Unterrichtszeiten vor den Ferien verlängert!

An den letzten Schultagen vor den Ferien findet für Klasse 3 und Klasse 4 Unterricht bis zum Ende der letzten Unterrichtsstunde statt, sprich bis 12.35 Uhr. Diese Änderung ergibt sich aus Neuerungen im Schulgesetz. Nur an letzten Schultagen mit Zeugnisausgabe, Ende Januar und Ende Juni, bleibt es beim frühen Unterrichtsende für alle um 11.35 Uhr. Dies zu Ihrer Information. Die Schulleitung

Lesewettbewerb in der Grundschule Regenbogenschule Münsterappel

In der GS Regenbogenschule Münsterappel findet jedes Jahr ein Lesewettbewerb statt. Freiwillig wurde von den Schülern klassenintern ein geübter Text vorgelesen, bei dem entschieden wurde, welche drei Kinder ins Finale kommen. Im Finale, welches ebenfalls klassenintern ausgetragen wurde, lag den drei Gewinnern der ersten Runde ein neuer Text vor, den sie ohne Übung der Klasse vorlasen. Die Klasse entschied anschließend anhand der Auswahl-kriterien, wer erster, zweiter oder dritter Sieger ist. Die Gewinner der 1.-4. Klasse trugen ihre Lesetexte am 23.03.2018 noch einmal der gesamten Schülerschaft vor. Die zweit- und drittplatzierten Kinder überlegten sich Fragen zu den Vorlesetexten, die die Zuhörer gegen eine kleine Belohnung beantworten konnten. Die Gewinner durften sich im Vorhinein ein Buch aussuchen, das an diesem Tag feierlich von der Schulleitung Julia Waltner überreicht wurde. Die Klassenlehrer übergaben die verdienten Urkunden und gratulierten ihren Lesesiegern zum Erfolg. Herr Sven Ziegner vom Vorstand des Fördervereins Sonnenstrahl e.V., verlieh zudem den Auserwählten für deren Klasse einen Buchgutschein. Die Schüler bedankten sich herzlich dafür. Passend zum Thema sangen alle zum Einklang das Lied „Alle Kinder lernen lesen“, das ausdrückt, wie wichtig das Erlernen der Schriftzeichen auch für andere Kulturen ist.
Die Gewinner des Lesewettbewerbs im SJ 17/18 heißen:
1.Klasse: Colin Becker
2.Klasse: Amelie Ruiz-Vielhaber
3.Klasse: Marie Weindorf
4.Klasse: Valencia Zwiefka
Im Anschluss bekamen die Schüler, die in ihrer Klasse beim Antolin-PC-Leseprogramm am meisten Punkte gesammelt haben, eine Auszeichnung von Lehrerin und Antolin-Schulbeauftragten Friederike Kraatz überreicht.
Die Gewinner des Antolinprogrammes im SJ 17/18 heißen:
Kl.1 Samuel Nitschke
Kl.2 Paul Stark
KL.3 Mara Dittmann
Kl.4 Fabio Baier
Mit dem Lied „Wir machen Ferien“ wurden die Schüler der GS Regenbogenschule Münsterappel dann feierlich in die Osterferien entlassen.

Helau!!! Heut ist Faschingsshow!!!

“Heut ist Faschingsshow”, so hieß das erste gemeinsame Lied, das die Schüler zur Eröffnung der Prunksitzung lauthals sangen.

Zu Gast waren auch Ute Seibert und die Schulanfängerkinder 2018, die in der ersten Reihe Platz nahmen. Alle Lehrer und Schüler waren am besagten Faschingsfreitag, den 09.Februar 2018, kostümiert in die Schule gekommen. Das war ein Treiben.

Der Höhepunkt waren die Programmpunkte der von allen vorbereiteten Prunksitzung:

Die Klasse 1 präsentierte ein lustiges Sockentheater zur Musik Mananana. Die Klasse 2 tanzte den berühmten Fliegertanz und sang ein Faschingslied. Die Klasse 3 stellte dem Publikum Scherzfragen. Wer die richtige Antwort wusste, bekam einen Mohrenkopf geschenkt. Zusätzlich präsentierten sie einen Tanz zur Musik I got no roots von Alice Merton. Klasse  4 begeisterte die Gäste mit einer tollen Akrobatikshow und zum Schluss tanzte die Niederhausener Garde zwei Tänze, die unter Leitung von Daniela Weindorf und Anja Grevelhörster einstudiert wurden. Mit einigen Einzelbeiträgen der Schüler wie z.B. einer Bauchtanzshow von Mara Dittmann, Gesang und Tanz auf Adel Tawils Stücke von Mary-Jane Germann und Phoebe Kokot und einem Gesangsvortrag von Lena-Seline Bachmann und Jana Schmelzer rundeten das Bühnenprogramm gelungen ab.

Zum Abschied bekamen die KITA-Kinder noch einen von Kl.4 gebastelten Elefant mit süßen Decken geschenkt und die Schulkinder ließen den Tag mit Faschingsbasteleien und Partyspielen ausklingen. Helau!!!

Herzlichen Dank an alle engagierten Mitwirkenden!!

Wunschbaumaktion lässt Lehrer und Schüler strahlen

Am 15.Januar gab es eine große Bescherung!!!

In der ritualisierten Schülervollversammlung trafen sich Schüler und Lehrer zum ersten Mal im neuen Jahr 2018 wieder zum Singen und Besprechen des neuen Wochenmottos. Dieses Mal stand jedoch etwas ganz Besonderes auf der Tagesordnung: Das Auspacken der zahlreichen Geschenke, die anlässlich der Wunschbaumaktion abgegeben wurden.

Diese Aktion wurde von den Elternvertretern erstmalig initiiert. An der Adventsfeier im Dezember stand ein Weihnachtsbaum mit vielen Anhängern, auf denen die Wünsche der Schüler, Lehrer und Betreuer zu sehen waren. Die Gäste der Veranstaltung wurden durch einen Brief im Voraus und durch die kurze Rede der stellvertretenden Schulelternsprecherin Melanie Schäfer während der Veranstaltung darauf hingewiesen, dass sich alle Gäste gerne ein Wunschkärtchen mitnehmen können, um die Schüler nach den Ferien zu bescheren.

So kam es, dass zu Schulbeginn nach den Weihnachtsferien viele Geschenke abgegeben wurden und die Spannung und Neugierde wuchsen. Es waren sogar so viele, dass jeder Schüler (knapp 60) ein Geschenk auspacken konnte!!!!!

Die Lehrer und Schüler strahlten, kamen doch Karten- und Tischspiele, Wolle, Klebesticks, Waffeleisen, Bastelscheren, Puzzle, Schippen, Heißklebepistolen, Igelbälle und vieles mehr zum Vorschein!!!!!!

Es bleibt zu sagen: Tausend Dank an alle “Weihnachtsmänner” und an alle Elternvertreter für die Idee und Umsetzung dieser erfolgreichen Wunschbaumaktion!!!!!

Leselernbücher überreicht an Schulanfänger

Die Leselernbücher von der Bücherhütte Rockenhausen um Thomas Schmidt konnten von den Zweitklässern in selbst gestalteten Tüten den Erstklässern überreicht werden. Dazu hielt Schulleiterin Julia Waltner einen kurzen Vortrag, wie wichtig das Lesen ist. Zum Abschluss sangen alle das Lied: Alle Kinder lernen lesen.

Zudem konnten zeitgleich von der STiftung Lesen Erstklassbücher ausgehändigt werden. Da war die Freude doppelt groß! Viel Spaß beim Lesen und Lesen lernen!!!